Tomdo Adventure Tours - powered by Schweden Aktiv

Offroad Adventures powered by Schwedenaktiv.de

Tomdo Adventure Tours - powered by Schweden Aktiv

TRANSSILVANIEN - DAS LAND JENSEITS DER WÄLDER IST EIN PARADIES FÜR ABENTEURER UND ENTDECKER

Eine mythenumwobene Region, die direkt ins Herz geht.
Tauche ein in eine Welt voller Zauber und Geschichte, tauche ein in die vollkommene Schönheit eines Momentes.
Die Karpaten wie ein roher ungeschliffener Diamant, hier findet man sich und erfährt vollkommenes Glück.

TOMDO KARPATEN TOUR - Auf den Spuren der Bären - Abenteuer in den Karpaten

REISEABLAUF


Wir starten unser Abenteuer am idyllisch gelegenen Winzerhof Küssler, Haspelgasse 98, 2262 Stillfried, Österreich.


Es gibt zwei Möglichkeiten, an dieser Reise teilzunehmen.

 

1) Selbstfahrer - Du / Ihr kommt mit dem eigenen PKW und fahrt selbstständig mit uns im Konvoi. Alle beschriebenen Events und Verpflegung sind inkludiert.

2) Mitfahrer - Du bekommst einen Platz in einem unserer Abenteuer Fahrzeuge (Nissan Patrol 4X4 / VW T5 4X4 / UAZ Buchanka 4X4) und genießt die Reise ohne selber fahren zu müssen.

 

Die Reise beginnt am 10. Mai 2019. Ihr solltet ab 16:00 Uhr am Winzerhof Küssler sein.

Wir haben hier ein tolles Haus mit 5 Doppelzimmern auf dem Winzerhof. Ihr bezieht die Zimmer und dann bereiten wir gemeinsam ein Abendessen auf dem Feuer zu.

Mitfahrer in unseren Autos können gerne in Frankfurt, Nürnberg oder Passau eingesammelt werden.

 

 

11.05.
Nach einem super Frühstück packen wir die Autos und sprechen die Route gemeinsam ab.

Es geht durch Österreich und die Slowakei bis nach Ungarn, wo wir am Abend zum ersten Mal unser Tipi-Camp aufbauen. Am wilden Ufer des Flusses Theiß werden wir am offenen Feuer kochen und den Abend gemütlich ausklingen lassen.

 

Kanutour   Stockbrot

 

12.05.
Nachdem wir unser Tipi-Camp abgebaut haben geht es zurück auf die Piste. Wir fahren durch die Heimat Graf Draculas, durch Transsilvanien. Seid gespannt, das Abenteuer kann beginnen.


Gegen Nachmittag erreichen wir dann unseren Berghof auf 1200m in den Ostkarpaten.

Dieser ist nur noch mit Allradfahrzeugen zu erreichen. Wer mit seinem eigenen PKW fährt, ohne Allrad, stellt diesen ab und wird in Allradfahrzeugen zur Alm gebracht.

 

Nach einem Kennenlernen mit den Einheimischen bauen wir unser Tipi-Camp auf. Der Berghof ist Ausgangspunkt für die kommenden abenteuerlichen Reittouren. Unsere Partner vor Ort sind absolute Profis, was den Umgang mit Pferden angeht.

Die selbst gezüchteten Lipizzaner Pferde sind extra für den Einsatz in den Bergen trainiert worden und gerade Neulinge auf dem Pferd werden die kommenden Tage genießen. Am Abend erlebt ihr die einheimische Küche und die Stille und Einsamkeit der Berge am Lagerfeuer.

 

     

 

13.05.
Der erste Ritt in die Einsamkeit der Wildnis (Strecke: 20 km – 4,5 Stunden).

 

Wir bekommen eine Einweisung zum Reiten in der Wildnis und machen uns mit unseren Pferden bekannt.

Auf den Spuren der Bären reiten wir gemeinsam der Sonne entgegen.

Es wird abenteuerlich, es wird ruhig, es wird mystisch, es wird einzigartig, es wird uns mitnehmen, ins Herz treffen und niemals wieder verlassen, das Gefühl von Glück und grenzenloser Freiheit.

 

Am Abend genießen wir die landestypische Küche, entspannen in der Badetonne oder in der Blockhaussauna oder sitzen unter einem beeindruckenden Sternenhimmel bei Gitarrenmusik am Lagerfeuer zusammen.

 

     

 

14.05.
Heute reiten wir am Hauptkamm der Karpaten entlang, mit dem Blick auf die Kelemen Alpen bis in den Nationalpark.

Hier halten wir unsere Mittagsrast mit einem Satteltaschen-Lunch und besuchen eine Schäferei eines hier beheimateten Csango-Bauern, der hier auf der Alm mit seinen Tieren lebt. Wir saugen alle Eindrücke auf und versuchen die Schönheit des Augenblickes zu genießen.

Strecke: 30 km – 6,5 Stunden.

Am Abend zurück im Tipi Camp, gibt es ein rustikales Kesselgericht und natürlich die Badetonne bei Träumereien am Lagerfeuer.

 

     

 

15.05.
Nach dem Frühstück reiten wir zur Quelle des Olt, des wohl mächtigsten Flusses Rumäniens. Unser heutiges Ziel erreichen wir mit dem Gipfel des Berges „Sipos”.

Auf 1568 m ü. NN machen wir unsere Mittagspause. Unser Rückweg führt über einen wilden Pfad, wo wir, wenn wir uns ruhig verhalten, womöglich scheue Wildtiere wie Auerhahn, Reh oder Bär zu Gesicht bekommen.

Strecke: 25 km – 5 Stunden.

Am Abend gibt es noch einmal ein traditionelles Gericht zum Abendessen, wir sitzen gemeinsam am Feuer und verarbeiten das Erlebte.

 

Navigieren mit einem Profi Rally GPS   Angeln in unberührter Natur  

 

16.05.
Nach dem Frühstück bauen wir unser Tipi-Camp ab, packen alles zusammen und verlassen den Ort des Glückes mit einer Träne auf der Seele und mit einem Lächeln für das Erlebte in unseren Gesichtern.

 

Es geht quer durch Transsilvanien zum Apuseni-National-Park Gebirge.

Eine Welt wie vor 1000 Jahren. Wir beziehen eine authentische rumänische Herberge am Fuße des Nationalparks, waschen uns die Wildnis der letzten Tage von unserer Haut und genießen den Luxus der Herberge. Wir übernachten in richtigen Betten, auf weichen Matratzen!
Nach dem Abendessen schlummern wir in weichen Laken und träumen von den vergangenen Tagen.

 

 

17.05.
Nach dem Frühstück fahren wir mitten in den Nationalpark Apuseni, hier erwarten uns die letzten Urwälder Europas.

Eine stark bewaldete Region mit hohen Gipfeln, tiefen Tälern und unzählbaren Höhlen.

Umgeben von Wäldern und Bergen, Wasser und Seen, verbringen wir heute den letzten Abend gemeinsam am Feuer bei einem Kesselgulasch und Rotwein.

Wir schwelgen in Erinnerungen und lassen die gemeinsam erlebten Abenteuer Revue passieren.

 

     

 

18.05.
Nach dem Frühstück fahren wir durch wunderschöne Gegenden der Ungarischen Pusta zurück nach Wien. Ankunft Wien ca. 19:00 Uhr.

 



LEISTUNGEN

 

Deine Unterkunft :

Während der Tour Übernachtung in geräumigen 6 Personen Tipis. Die Tipis werden jeweils mit 2 Personen belegt. Optional können auch 1 Personen Zelte gebucht werden.

 

Im Reisepreis enthalten

  • Verpflegung (Frühstück, mittags kleiner Snack, Abendessen)
  • Getränke zu den Mahlzeiten Tee, Kaffee, Wasser, Saft
  • 6 Übernachtungen in Tipis (Zimmer gegen Aufpreis von 15,- Euro p. inkl.Mwst. p. Person/Nacht Pferde am Berghof)
  • 2 Übernachtungen im Hotel/Pension
  • 3 Tage Wanderreiten inkl. Verpflegung
  • Tour wie beschrieben
  • Deutsch/Englisch sprechende Reiseleitung während der kompletten Reise
  • Kosten für Übernachtung auf Campingplätzen auch für Selbstfahrer

 

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Eigenanreise nach Wien
  • alkoholische Getränke

 

Notwendige Ausrüstung:

  • Schlafsack
  • Luftmatratze
  • Wasserdichte Wanderschuhe (hoch)
  • Wasserdichte Kleidung
  • Sonnencreme
  • Kleine Hausapotheke
  • Kopfbedeckung
  • Sonnenbrille
  • Tagesrucksack
  • Stirnlampe oder Taschenlampe
  • Outdoor Getränkeflasche

PREISE

 

Preis in € pro Person bei Mitfahrt in unseren Fahrzeugen: 
€ 1499,00 inkl.Mwst.

Preis in € pro Person im eigenen Fahrzeug: 
€ 1199,00 inkl.Mwst.

 

TERMINE 2019

10.05.2019 - 18.05.2019

BUCHUNGSANFRAGE

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Deine Anfrage wurde versendet!

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Deine Nachricht wurde versendet!

KONTAKT

Fäbodvägen 1, 78069 Sörsjön - +46 (0)70 366 2083 - +46 (0)70 2075 441 -  info@tomdo-adventure.de

 

Fäbodvägen 1, 78069 Sörsjön
+46 (0)70 366 2083
+46 (0)70 2075 441
info@tomdo-adventure.de

Tomdo Adventure Tours - powered by Schweden Aktiv

    Offroad Adventures powered by Schwedenaktiv.de

AGB  -  IMPRESSUM  -  DATENSCHUTZ

TOMDO KARPATEN TOUR - Auf den Spuren der Bären - Abenteuer in den Karpaten

Transsilvanien - das Land jenseits der Wälder ist ein Paradies für Abenteurer und Entdecker.

 

 

Eine mythenumwobene Region, die direkt ins Herz geht. Tauche ein in eine Welt voller Zauber und Geschichte, tauche ein in die vollkommene Schönheit eines Momentes. Die Karpaten wie ein roher ungeschliffener Diamant, hier findet man sich und erfährt vollkommenes Glück.

REISEABLAUF


Wir starten unser Abenteuer am idyllisch gelegenen Winzerhof Küssler, Haspelgasse 98, 2262 Stillfried, Österreich.

 

Es gibt zwei Möglichkeiten, an dieser Reise teilzunehmen.

 

1) Selbstfahrer - Du/Ihr kommt mit dem eigenem PKW und fahrt selbstständig mit uns im Konvoi. Alle beschriebenen Events und Verpflegung sind inkludiert.

2) Mitfahrer - Du bekommst einen Platz in einem unserer Abenteuer Fahrzeuge (Nissan Patrol 4X4 / VW T5 4X4 / UAZ Buchanka 4X4) und genießt die Reise ohne selber fahren zu müssen.

 

Die Reise beginnt am 10. Mai 2019. Ihr solltet ab 16:00 Uhr am Winzerhof Küssler sein.

Wir haben hier ein tolles Haus mit 5 Doppelzimmern auf dem Winzerhof. Ihr bezieht die Zimmer und dann bereiten wir gemeinsam ein Abendessen auf dem Feuer zu.

Mitfahrer in unseren Autos, können gerne in Frankfurt, Nürnberg oder Passau eingesammelt werden.

 

11.05.

Nach einem super Frühstück packen wir die Autos und sprechen die Route gemeinsam ab.

Es geht durch Österreich und die Slowakei bis nach Ungarn, wo wir am Abend zum ersten Mal unser Tipi-Camp aufbauen. Am wilden Ufer des Flusses Theiß werden wir am offenen Feuer kochen und den Abend gemütlich ausklingen lassen.

 

Kanutour   Stockbrot

 

12.05.

Nachdem wir unser Tipi-Camp abgebaut haben, geht es zurück auf die Piste. Wir fahren durch die Heimat Graf Draculas, durch Transsilvanien. Seid gespannt, das Abenteuer kann beginnen.

 

Gegen Nachmittag erreichen wir dann unseren Berghof auf 1200m in den Ostkarpaten.

Dieser ist nur noch mit Allradfahrzeugen zu erreichen. Wer mit seinem eigenen PKW fährt, ohne Allrad, stellt diesen ab und wird in Allradfahrzeugen zur Alm gebracht.

 

Nach einem Kennenlernen mit den Einheimischen bauen wir unser Tipi-Camp auf. Der Berghof ist Ausgangspunkt für die kommenden abenteuerlichen Reittouren. Unsere Partner vor Ort sind absolute Profis, was den Umgang mit Pferden angeht.

Die selbst gezüchteten Lipizzaner Pferde sind extra für den Einsatz in den Bergen trainiert worden und gerade Neulinge auf dem Pferd werden die kommenden Tage genießen. Am Abend erlebt ihr die einheimische Küche und die Stille und Einsamkeit der Berge am Lagerfeuer.

 

  

 

13.05.

Der erste Ritt in die Einsamkeit der Wildnis (Strecke: 20 km – 4,5 Stunden).

 

Wir bekommen eine Einweisung zum Reiten in der Wildnis und machen uns mit unseren Pferden bekannt.

Auf den Spuren der Bären reiten wir gemeinsam der Sonne entgegen.

Es wird abenteuerlich, es wird ruhig, es wird mystisch, es wird einzigartig, es wird uns mitnehmen, ins Herz treffen und niemals wieder verlassen, das Gefühl von Glück und grenzenloser Freiheit.

 

Am Abend genießen wir die landestypische Küche, entspannen in der Badetonne oder in der Blockhaussauna oder sitzen unter einem beeindruckenden Sternenhimmel bei Gitarrenmusik am Lagerfeuer zusammen.

 

  

 

14.05.

Heute reiten wir am Hauptkamm der Karpaten entlang, mit dem Blick auf die Kelemen Alpen bis in den Nationalpark.

Hier halten wir unsere Mittagsrast mit einem Satteltaschen-Lunch und besuchen eine Schäferei eines hier beheimateten Csango-Bauern, der hier auf der Alm mit seinen Tieren lebt. Wir saugen alle Eindrücke auf und versuchen die Schönheit des Augenblickes zu genießen.

Strecke: 30 km – 6,5 Stunden.

Am Abend zurück im Tipi-Camp, gibt es ein rustikales Kesselgericht und natürlich die Badetonne bei Träumereien am Lagerfeuer.

 

  

 

15.05.

Nach dem Frühstück reiten wir zur Quelle des Olt, des wohl mächtigsten Flusses Rumäniens. Unser heutiges Ziel erreichen wir mit dem Gipfel des Berges „Sipos”.

Auf 1568 m ü. NN machen wir unsere Mittagspause. Unser Rückweg führt über einen wilden Pfad, wo wir, wenn wir uns ruhig verhalten, womöglich scheue Wildtiere wie Auerhahn, Reh oder Bär zu Gesicht bekommen.

Strecke: 25 km – 5 Stunden.

Am Abend gibt es noch einmal ein traditionelles Gericht zum Abendessen, wir sitzen gemeinsam am Feuer und verarbeiten das Erlebte.

 

Navigieren mit einem Profi Rally GPS   Angeln in unberührter Natur

 

16.05.

Nach dem Frühstück bauen wir unser Tipi-Camp ab, packen alles zusammen und verlassen den Ort des Glückes mit einer Träne auf der Seele und mit einem Lächeln für das Erlebte in unseren Gesichtern.

 

Es geht quer durch Transsilvanien zum Apuseni-National- Park Gebirge.

Eine Welt wie vor 1000 Jahren. Wir beziehen eine authentische rumänische Herberge am Fuße des Nationalparks, waschen uns die Wildnis der letzten Tage von unserer Haut und genießen den Luxus der Herberge. Wir übernachten in richtigen Betten, auf weichen Matratzen! Nach dem Abendessen schlummern wir in weichen Laken und träumen von den vergangenen Tagen.

 

 

17.05.

Nach dem Frühstück fahren wir mitten in den Nationalpark Apuseni, hier erwarten uns die letzten Urwälder Europas.

Eine stark bewaldete Region mit hohen Gipfeln, tiefen Tälern und unzählbaren Höhlen.

Umgeben von Wäldern und Bergen, Wasser und Seen, verbringen wir heute den letzten Abend gemeinsam am Feuer bei einem Kesselgulasch und Rotwein.

Wir schwelgen in Erinnerungen und lassen die gemeinsam erlebten Abenteuer Revue passieren.

 

  

 

18.05.

Nach dem Frühstück fahren wir durch wunderschöne Gegenden der Ungarischen Pusta zurück nach Wien. Ankunft Wien ca. 19:00 Uhr.

 

 


LEISTUNGEN

 

Deine Unterkunft :

Während der Tour Übernachtung in geräumigen 6 Personen Tipis. Die Tipis werden jeweils mit 2 Personen belegt. Optional können auch 1 Personen Zelte gebucht werden.

 

Im Reisepreis enthalten

- Verpflegung (Frühstück, mittags kleiner Snack, Abendessen)

- Getränke zu den Mahlzeiten Tee, Kaffee, Wasser, Saft

- 6 Übernachtungen in Tipis (Zimmer gegen Aufpreis von 15,- Euro inkl.Mwst. p. Person inkl. Mwst./Nacht Pferde am Berghof

- 2 Übernachtungen im Hotel/Pension

- 3 Tage Wanderreiten inkl. Verpflegung

- Tour wie beschrieben

- Deutsch/Englisch sprechende Reiseleitung während der kompletten Reise

- Kosten für Übernachtung auf Campingplätzen auch für Selbstfahrer

 

Nicht im Reisepreis enthalten

- Eigenanreise nach Wien

- alkoholische Getränke

 

Notwendige Ausrüstung:

- Schlafsack

- Luftmatratze

- Wasserdichte Wanderschuhe (hoch)

- Wasserdichte Kleidung

- Sonnencreme

- Kleine Hausapotheke

- Kopfbedeckung

- Sonnenbrille

- Tagesrucksack

- Stirnlampe oder Taschenlampe

- Outdoor Getränkeflasche

 

PREISE

 

Preis in € pro Person bei Mitfahrt in unseren Fahrzeugen: 
€ 1.499,00 inkl.Mwst.

Preis in € pro Person im eigenen Fahrzeug: 
€ 1199,00 inkl.Mwst.

 

TERMINE 2019

10.05.2019 - 18.05.2019

AGB  -  IMPRESSUM  -  DATENSCHUTZ

Tomdo Adventure Tours - powered by Schweden Aktiv

In Kürze: TOUREN AFRIKA

Auf den Spuren der Bären - Abenteuer in den Karpaten

REISEABLAUF


Transsilvanien - das Land jenseits der Wälder ist ein Paradies für Abenteurer und Entdecker. Eine mythenumwobene Region, die direkt ins Herz geht. Tauche ein in eine Welt voller Zauber und Geschichte, tauche ein in die vollkommene Schönheit eines Momentes. Die Karpaten wie ein roher ungeschliffener Diamant, hier findet man sich und erfährt vollkommenes Glück.

 

Wir starten unser Abenteuer am idyllisch gelegenen Winzerhof Küssler, Haspelgasse 98, 2262 Stillfried, Österreich.

Es gibt zwei Möglichkeiten, an dieser Reise teilzunehmen.

 

1) Selbstfahrer - Du/Ihr kommt mit dem eigenem PKW und fahrt selbstständig mit uns im Konvoi. Alle beschriebenen Events und Verpflegung sind inkludiert.

2) Mitfahrer - Du bekommst einen Platz in einem unserer Abenteuer Fahrzeuge (Nissan Patrol 4X4 / VW T5 4X4 / UAZ Buchanka 4X4) und genießt die Reise ohne selber fahren zu müssen.

 

Die Reise beginnt am 10. Mai 2019. Ihr solltet ab 16:00 Uhr am Winzerhof Küssler sein.

Wir haben hier ein tolles Haus mit 5 Doppelzimmern auf dem Winzerhof. Ihr bezieht die Zimmer und dann bereiten wir gemeinsam ein Abendessen auf dem Feuer zu.

Mitfahrer in unseren Autos können gerne in Frankfurt, Nürnberg oder Passau eingesammelt werden.

 

11.05.

Nach einem super Frühstück packen wir die Autos und sprechen die Route gemeinsam ab.

Es geht durch Österreich und die Slowakei bis nach Ungarn, wo wir am Abend zum ersten Mal unser Tipi-Camp aufbauen. Am wilden Ufer des Flusses Theiß werden wir am offenen Feuer kochen und den Abend gemütlich ausklingen lassen.

 

Kanutour

 

12.05.

Nachdem wir unser Tipi-Camp abgebaut haben geht es zurück auf die Piste. Wir fahren durch die Heimat Graf Draculas, durch Transsilvanien. Seid gespannt, das Abenteuer kann beginnen.

 

Gegen Nachmittag erreichen wir dann unseren Berghof auf 1200 m in den Ostkarpaten. Dieser ist nur noch mit Allradfahrzeugen zu erreichen. Wer mit seinem eigenen PKW fährt, ohne Allrad, stellt diesen ab und wird in Allradfahrzeugen zur Alm gebracht.

 

Nach einem Kennenlernen mit den Einheimischen bauen wir unser Tipi-Camp auf. Der Berghof ist Ausgangspunkt für die kommenden abenteuerlichen Reittouren. Unsere Partner vor Ort sind absolute Profis, was den Umgang mit Pferden angeht.

Die selbst gezüchteten Lipizzaner Pferde sind extra für den Einsatz in den Bergen trainiert worden und gerade Neulinge auf dem Pferd werden die kommenden Tage genießen. Am Abend erlebt ihr die einheimische Küche und die Stille und Einsamkeit der Berge am Lagerfeuer.

 

 

13.05.

Der erste Ritt in die Einsamkeit der Wildnis (Strecke: 20 km – 4,5 Stunden).

 

Wir bekommen eine Einweisung zum Reiten in der Wildnis und machen uns mit unseren Pferden bekannt.

Auf den Spuren der Bären reiten wir gemeinsam der Sonne entgegen.

Es wird abenteuerlich, es wird ruhig, es wird mystisch, es wird einzigartig, es wird uns mitnehmen, ins Herz treffen und niemals wieder verlassen, das Gefühl von Glück und grenzenloser Freiheit.

 

Am Abend genießen wir die landestypische Küche, entspannen in der Badetonne oder in der Blockhaussauna oder sitzen unter einem beeindruckenden Sternenhimmel bei Gitarrenmusik am Lagerfeuer zusammen.

Angeln in unberührter Natur

 

14.05.

Heute reiten wir am Hauptkamm der Karpaten entlang, mit dem Blick auf die Kelemen Alpen bis in den Nationalpark.

Hier halten wir unsere Mittagsrast mit einem Satteltaschen-Lunch und besuchen eine Schäferei eines hier beheimateten Csango-Bauern, der hier auf der Alm mit seinen Tieren lebt. Wir saugen alle Eindrücke auf und versuchen die Schönheit des Augenblickes zu genießen.

Strecke: 30 km – 6,5 Stunden.

Am Abend zurück im Tipi-Camp, gibt es ein rustikales Kesselgericht und natürlich die Badetonne bei Träumereien am Lagerfeuer.

 

 

15.05.

Nach dem Frühstück reiten wir zur Quelle des Olt, des wohl mächtigsten Flusses Rumäniens. Unser heutiges Ziel erreichen wir mit dem Gipfel des Berges „Sipos”.

Auf 1568 m ü. NN machen wir unsere Mittagspause. Unser Rückweg führt über einen wilden Pfad, wo wir, wenn wir uns ruhig verhalten, womöglich scheue Wildtiere wie Auerhahn, Reh oder Bär zu Gesicht bekommen.

Strecke: 25 km – 5 Stunden.

Am Abend gibt es noch einmal ein traditionelles Gericht zum Abendessen, wir sitzen gemeinsam am Feuer und verarbeiten das Erlebte.

 

 

16.05.

Nach dem Frühstück bauen wir unser Tipi-Camp ab, packen alles zusammen und verlassen den Ort des Glückes mit einer Träne auf der Seele und mit einem Lächeln für das Erlebte in unseren Gesichtern.

Es geht quer durch Transsilvanien zum Apuseni-National- Park Gebirge.

Eine Welt wie vor 1000 Jahren. Wir beziehen eine authentische rumänische Herberge am Fuße des Nationalparks, waschen uns die Wildnis der letzten Tage von unserer Haut und genießen den Luxus der Herberge. Wir übernachten in richtigen Betten, auf weichen Matratzen! Nach dem Abendessen schlummern wir in weichen Laken und träumen von den vergangenen Tagen.

 

 

17.05.

Nach dem Frühstück fahren wir mitten in den Nationalpark Apuseni, hier erwarten uns die letzten Urwälder Europas.

Eine stark bewaldete Region mit hohen Gipfeln, tiefen Tälern und unzählbaren Höhlen.

Umgeben von Wäldern und Bergen, Wasser und Seen, verbringen wir heute den letzten Abend gemeinsam am Feuer bei einem Kesselgulasch und Rotwein.

Wir schwelgen in Erinnerungen und lassen die gemeinsam erlebten Abenteuer Revue passieren.

 


 

18.05.

Nach dem Frühstück fahren wir durch wunderschöne Gegenden der Ungarischen Pusta zurück nach Wien.
Ankunft Wien ca. 19:00 Uhr.

 

 

 

LEISTUNGEN

 

Deine Unterkunft :

Während der Tour Übernachtung in geräumigen 6 Personen Tipis. Die Tipis werden jeweils mit 2 Personen belegt. Optional können auch 1 Personen Zelte gebucht werden.

 

Im Reisepreis enthalten

- Verpflegung (Frühstück, Mittags kleiner Snack, Abendessen)

- Getränke zu den Mahlzeiten Tee, Kaffee, Wasser, Saft

- 6 Übernachtungen in Tipis (Zimmer gegen Aufpreis von 15 ,- Euro inkl.Mwst. p. Person/Nacht am Pferde Berghof)

- 2 Übernachtungen im Hotel/Pension

- 3 Tage Wanderreiten inkl. Verpflegung

- Tour wie beschrieben

- Deutsch/Englisch sprechende Reiseleitung während der kompletten Reise

- Kosten für Übernachtung auf Campingplätzen auch für Selbstfahrer

 

Nicht im Reisepreis enthalten

- Eigenanreise nach Wien

- alkoholische Getränke

 

Notwendige Ausrüstung

- Schlafsack

- Luftmatratze

- Wasserdichte Wanderschuhe (hoch)

- Wasserdichte Kleidung

- Sonnencreme

- Kleine Hausapotheke

- Kopfbedeckung

- Sonnenbrille

- Tagesrucksack

- Stirnlampe oder Taschenlampe

- Outdoor Getränkeflasche

PREISE

 

Preis in € pro Person bei Mitfahrt in unseren Fahrzeugen: 
€ 1.499,00 inkl.Mwst.

Preis in € pro Person im eigenen Fahrzeug: 
€ 1199,00 inkl.Mwst.

TERMINE 2019

10.05.2019 - 18.05.2019

Fäbodvägen 1, 78069 Sörsjön
+46 (0)70 366 2083
+46 (0)70 2075 441
info@tomdo-adventure.de

  AGB  -  IMPRESSUM  -  DATENSCHUTZ

Tomdo Adventure Tours - powered by Schweden Aktiv

Offroad Adventures powered by Schwedenaktiv.de

In Kürze: TOUREN AFRIKA

Kanutour

Angeln in unberührter Natur

Fäbodvägen 1, 78069 Sörsjön
+46 (0)70 366 2083
+46 (0)70 2075 441
info@tomdo-adventure.de